Deutscher Kinderhospizverein e. V.

Befähigungskurs für ehrenamtliche Mitarbeiter/innen im ambulanten Kinder- und Jugendhospiz in Lünen

Mit 5.000 € konnte die Edith und Martin Guse-Stiftung einen Befähigungskurs und den Aufbau des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes in Lünen unterstützen. Der Dienst wird hauptsächlich von Ehrenamtlichen getragen und umfasst Gespräche mit den Familien erkrankter Kinder sowie die Möglichkeit ihre Bedürfnisse zu äußern. Pressebericht