Jugendfreizeit 2013 nach Norderney

W.I.B.K.E. e.V. Werne

WERNE. Der Verein „W.I.B.K.E.“ wurde durch die Edith und Martin Guse Stiftung dahingehend unterstützt, so dass im Jahr 2013 10-15 behinderte Jungendliche ab 12 Jahren mit einer entsprechend großen Anzahl an Betreuern in einer barrierefreien Selbstversorgungsunterkunft eine Ferienfreizeit durchführen konnten. Die Ferienfreizeit dient der Förderung des Miteinanders für Jugendliche, die in der Regel außerhalb von Schule und Arbeit über wenig soziale Kontakte verfügen. Die Hilfe zur Selbsthilfe steht dabei im Vordergrund.